FRAU ELLA

VN:F [1.9.22_1171]
Ihre Filmwertung:
Rating: 6.6/10 (38 votes cast)

Die Mischung aus Tragik-Komödie und Raodmovie, der Film FRAU ELLA mit Ruth Maria Kubitschek und Matthias Schweighöfer (SCHLUSSMACHER) in den Hauptrollen, kommt am 17. Oktober 2013 in die Kinos.

FRAU ELLA

Regie führte Markus Goller (EINE GANZ HEISSE NUMMER), der bereits mit Matthias Schweighöfer in FRIENDSHIP zusammengearbeitet hat. Das Drehbuch schrieb Dirk Ahner und in einem weiteren Part ist der 1976 in Berlin geborene Schauspieler August Diehl (DIE KOMMENDEN TAGE, WIR WOLLTEN AUFS MEER) zu sehen.

Ruth Maria Kubitschek

Nach Ende des Zweiten Weltkriegs floh Ruth Maria Kubitschek mit ihrer Familie aus Böhmen nach Köthen. In Halle (Saale) und Weimar studierte sie Schauspiel, übernahm im Anschluss zahlreiche Theaterrollen und engagierte sich in einigen frühen DEFA-Filmproduktionen.

1959 nutzte sie ein Theaterengagement, um in Westdeutschland zu bleiben. Dort erlangte sie hauptsächlich durch das Fernsehen eine breite Popularität. Hervorzuheben ist dabei ihre Stamm-Rolle in der TV-Serie „DAS TRAUMSCHIFF“, was jahrelang als Inbegriff für die „deutsche Reisesehnsucht“ galt. Auch mit zahlreichen Tatort-Folgen und durch Helmut Dietls Kult-Serie KIR ROYAL (1986), an der Seite von Franz Xaver Kroetz, wurde Ruth Maria Kubitschek zu einer beliebten und bekannten TV-Größe.

FRAU ELLA, Bilder

FRAU ELLA , Filminhalt

Der 30-jährige Sascha (Matthias Schweighöfer, u.a. (DER ROTE BARON, RUSSENDISKO) hat den schlimmsten Tag seines Lebens. Erst eröffnet ihm seine Freundin Lina, dass sie schwanger ist, dann fährt er sein Taxi zu Schrott und muss ins Krankenhaus.

Doch sein Mitbewohner Klaus (August Diehl) ist sicher, dass der Unfall ein Wink des Schicksals war. Denn in der Klinik muss Sascha das Zimmer mit Ella (Ruth Maria Kubitschek) teilen, einer rüstigen 87-Jährigen, die ihm mit ihrer Redseligkeit mächtig auf die Nerven geht. Doch dass die alte Dame zu einer unnötigen Operation überredet werden soll, macht ihn wirklich wütend…

In einer abenteuerlichen Aktion befreit er Ella aus den Fängen der Ärzte und quartiert sie bei sich zu Hause ein. Zuerst will Ella nur nach Hause, doch dann lernen sie sich besser kennen und werden über alle Unterschiede hinweg zu Freunden.

Und Ella weiht Sascha in ihr größtes Geheimnis ein: Sie hatte eine große, unerfüllte Jugendliebe, Jason, ein amerikanischer Soldat. Spontan beschließt Sascha, mit Klaus und Ella nach Paris zu fahren, um Jason zu suchen. Eine abenteuerliche Reise nimmt ihren Lauf…


Studio / Verleih / Bild- und Textnachweis: Warner Bros., wikipedia

FRAU ELLA, 6.6 out of 10 based on 38 ratings

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*