THE HELP

VN:F [1.9.22_1171]
Ihre Filmwertung:
Rating: 8.4/10 (17 votes cast)

Was passiert, wenn drei völlig unterschiedliche Frauen aufeinandertreffen und mit Mut und Charme eine amerikanische Kleinstadt auf den Kopf stellen?

THE HELP

Basierend auf dem phänomenalen New York Times-Bestseller von Kathryn Stockett gelingt Regisseur Tate Tylor mit dem Drama THE HELP ein ebenso einfühlsamer wie provokativer Film über Freundschaft, Courage und Ausgrenzung.

THE HELP, Besetzung

Vor allem die charakterstarke Besetzung mit der Golden-Globe-nominierten Emma Stone (EINFACH ZU HABEN, GANGSTER SQUAD) in der Rolle der jungen Skeeter und die Oscar-nominierte Viola Davis (EAT PRAY LOVE) sorgen für ein ungewöhnlich eindrucksvolles Kinoerlebnis was geprägt ist von Hoffnung und ebenfalls über einen liebenswerten Humor verfügt.

Einen Oscar für Octavia Spencer

Mit einem Oscar als Beste Nebendarstellerin wurde die 39 Jahre alte Octavia Spencer für ihre Leistung in THE HELP auf der diesjährigen Oscar-Verleihung ausgezeichnet.

Skeeters Geheimnis

Alte Hausmittelchen stehen heutzutage wieder hoch im Kurs. Einfach herzustellen und preiswert, schaffen sie rasch Abhilfe bei kleineren Beschwerden und Problemen des Alltags.

Da die einst alltäglichen Haushaltskolumnen der Tageszeitungen -wie etwa Skeeters „Miss Myrna-Kolumne“ im Jackson Journal- heutzutage der Vergangenheit angehören, möchte die engagierte Nachwuchs-Journalistin allen Interessenten ihre bewährtesten Hausmittel für die bevorstehende dunkle Jahreszeit ans Herz legen, damit das Wissen aus der guten alten Zeit nicht in Vergessenheit gerät!

1. Gegen Erkältung hilft: Aufgekochtes Heißgetränk aus braunem Kandiszucker, mit Zwiebelstücken und frischen oder getrockneten Brombeerblättern!

2. “Unladylike“ – elektrostatisch aufgeladene Haare nach dem Absetzen einer Mütze kann man folgendermaßen bekämpfen: Einfach einen Klecks Feuchtigkeitscreme im Haar verteilen!

3. Neue Lederschuhe drücken nicht, wenn ein Gläschen reiner Alkohol im Schuh gleichmäßig verteilt wird. Dann anziehen und loslaufen!

4. Für alle, die oft kalte Füsse haben: Ein wenig das Essen mit feurigem Chili würzen und die Füße bleiben garantiert warm, denn es verbessert die Durchblutung und bringt außerdem den Kreislauf in Schwung!

5. Dem Schietwetter eine gute Seite abgewinnen: Wie wäre es mit Fensterputzen auf unkonventionelle Weise?! Einfach etwas Bio-Spülmittel auf die Scheibe geben – den Rest erledigt der Regen.

6. Wollpulli nach dem Waschen total verfilzt? – ein Sud aus weißen Bohnen vermag Wunder!

7. Blumen bleiben länger frisch, wenn etwas Essig, Salmiak, Alkohol oder Aspirin ins Blumenwasser gegeben wird.

8. Die heiße Milch brennt immer an? Einfach einige Glasmurmeln mit in den Topf hinein, so bleibt die Milch in Bewegung und brennt nicht an. Doch Vorsicht im Anschluss beim Trinken!

In Wirklichkeit stammen die guten Ratschläge allerdings nicht aus Skeeters Trickkiste, sondern von dem Hausmädchen Aibileen Clarks. Da es jedoch Skeeters größter Traum ist irgendwann eine anerkannte Schriftstellerin zu werden und sie von beschriebenen alten Hausmittelchen nicht die blasseste Ahnung hat, arbeiten die beiden eng zusammen. Somit bekommt sie den heißersehnten Job als Kolumneschreiberin bei der Zeitung und engagiert heimlich Aibileen als “Ghostwriterin”…

THE HELP, Filminhalt

Jackson, Mississippi Anfang der 60er Jahre: Als die junge Skeeter nach dem College in ihre Heimatstadt zurückkehrt, träumt sie davon, Schriftstellerin zu werden.

So fasst sie -angetrieben von ihrem ausgeprägten Gerechtigkeitssinn und entgegen aller Konventionen- den Entschluss, Afroamerikanische Frauen zu interviewen, die ihr Leben damit verbracht haben, sich als Hausmädchen um die Kinder der weißen Oberschicht zu kümmern.

Doch damit verstößt Skeeter nicht nur gegen den guten Ton, sondern auch gegen das Gesetz, womit sie sich und alle, die ihr geheimes Projekt unterstützen, in Gefahr bringt. Allen voran die gutherzige Aibileen (Viola Davis), die Skeeter als erste für ihr Projekt gewinnen kann.

Auch die afroamerikanische resolute Minnie (Octavia Spencer), die mit ihrem vorwitzigen Mundwerk und einzigartigem Schokoladenkuchen für Furore sorgt, wird trotz der vorhandenen Skepsis in ihrer Gemeinde in das Projekt involviert. Doch nach einem folgenschweren Vorfall sind dann immer mehr schwarze Hausmädchen bereit, Skeeter ihre oft tragischen und nur manchmal wirklich witzigen Lebensgeschichten anzuvertrauen.

Und so werden aus anfänglich verdeckten Flüsterinen immer mehr offene und laute Stimmen, die eine Menge zu erzählen haben…


Studio / Verleih / Bild-und Textnachweis: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

THE HELP, 8.4 out of 10 based on 17 ratings

1 Kommentar zu THE HELP

  1. Ein zauberhafter Film! Sehr schöne Erzählung und interessant allemal, inhaltlich wertvoll!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*