ER IST WIEDER DA

Er ist wieder da
Foto: Constantin Film
VN:F [1.9.22_1171]
Ihre Filmwertung:
Rating: 7.6/10 (35 votes cast)

Ups, kein Endsieg für Walter Moers Animationsfilm ADOLF – DER FILM

ER IST WIEDER DA, „Der Führer“! Aber nicht als Animationsfigur im „Bonker“, sondern als reale Film-Figur 2015 auf der großen Kinoleinwand.

ER IST WIEDER DA

Constantin Film verfilmte Timur Vermes‘ Satire-Geschichte „Was wäre, wenn?“.

Darin erwacht nach knapp 70 Jahren Adolf Hitler ganz ohne Nazipartei, Zweiten Weltkrieg, EVA BRAUN und Blondi im Berlin der Gegenwart und staunt nicht schlecht: Es herrscht tiefster Frieden, Multikulti ist angesagt und Angela Merkel befindet sich gerade im heißen Wahlkampf.

In den Medien wird er anfangs nur belächelt und später als Comedian hofiert. Doch bald staunt die Regenbogenpresse nicht schlecht bzw. es wird ernst – Adolf Hitler strebt gegen jegliche Wahrscheinlichkeit eine Karriere als Bundeskanzler an…

Adolf Hitler als harmlose Witzfigur ?

Er ist wieder da
Foto: Constantin Film

Der 1967 in Nürnberg geborene Timur Vermes studierte nach dem Abitur in Erlangen Geschichte und Politik. Im Anschluss arbeitete er als Journalist für Boulevardzeitungen. Dazu gehörten die Münchner Abendzeitung oder den Kölner Express sowie verschiedene Magazine. Seit 2009 veröffentlichte Timur Vermes als Ghostwriter fünf Bücher.

Mit seinem Debütroman gelang dem Autor und Journalist Timur Vermes 2011 ein echter Überraschungserfolg: „Er ist wieder da“ verkaufte sich knapp 1,3 Millionen mal. Das Buch stand über ein Jahr in den Top Ten der SPIEGEL-Bestsellerliste, davon 5 Monate sogar auf Platz 1.

Inzwischen wurde der Roman in 38 Länder lizensiert, darunter USA, England, Frankreich, Russland, Japan sowie China und es gibt das Buch auch in Hörform. ER IST WIEDER DA wird von Christoph Maria Herbst (STROMBERG – DER FILM) gelesen. Ich denke, allein deshalb, ist gute Unterhaltung garantiert…

Harte Konkurrenz ?

Nicht ganz so witzig dürfte diese Mitteilung Walter Moers aufgenommen haben. Die Vorbereitungen der Produktion seiner Comic-Verfilmung „Adolf, die Nazisau“, die zu großen Teilen über eine Crowdfunding-Kampagne läuft, dauert länger als gedacht. Mit ER IST WIEDER DA zieht also harte Konkurrenz auf.

Im Moment ist Moers noch dabei alle Finanzierungspartner zusammen zu bringen. Unter anderem verhandelt er und sein Team mit einer britischen Investorenfirma. Aber vor 2016 wird ADOLF – DER FILM nicht in die Kinos kommen. In einer Pressemitteilung meinte Walter Moers in seiner typischen Art von Humor: „…hoffentlich steckt nicht wieder dieser Chörchill dahinter …!!“

ER IST WIEDER DA, Bilder

ER IST WIEDER DA, Kinostart

Für den Kinostart von ER IST WIEDER DA gib der Filmverleih den 08. Oktober 2015 an. Regie führte David Wnendt, der u.a. die Filme KRIEGERIN und FEUCHTGEBIETE in die Kinos brachte.

ER IST WIEDER DA, Besetzung

ER IST WIEDER DA ist keine Romanverfilmung im üblichen Sinne. Denn Hauptdarsteller Oliver Masucci spielt Adolf Hitler nicht nur an der Seite von erstklassigen Kollegen wie Fabian Busch, Christoph Maria Herbst und Katja Riemann – er begegnet in dokumentarischen Szenen auch dem normalen Bürger auf der Straße, außerdem Kleintierzüchtern, Unternehmern, Prominenten, Jungpolitikern, Journalisten, Nipstern und Neonazis.


Studio / Verleih, Bild- und Textnachweis: Constantin Film, Mythos Film

ER IST WIEDER DA, 7.6 out of 10 based on 35 ratings

1 Kommentar zu ER IST WIEDER DA

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*