STARSHIP TROOPERS 3

VN:F [1.9.22_1171]
Ihre Filmwertung:
Rating: 6.3/10 (4 votes cast)

Regisseur Paul Verhoevens Science-Fiction-Kriegssatire, aus dem Jahr 1997, hat eine weitere Fortsetzung bekommen: STARSHIP TROOPERS 3.

STARSHIP TROOPERS 3

Allerdings erscheint auch diese intergalaktische Schlachfeldgetümmel und wie alle vorherigen Teile, nur als DTV-Produktion (Direct-to-DVD-Produktion). Der Amerikaner Edward Neumeier, Drehbuchautor u.a. von ANACONDAS und DIE JAGD NACH DER BLUT-ORCHIDEE, sowie ausführender Produzent von STARSHIP TROOPERS 2 – HERO OF THE FEDERATION, zeichnet für den Script und die Regie verantwortlich.

Neumeier hat schon das Drehbuch für den ultimativen Ur-Kracher: STARSHIP TROOPERS geschrieben, der qualitativ beste und gleichzeitig kommerziell erfolgreichste Film dieser Reihe. Außer dem beachtlichen Einspielergebnis von insgesamt 121 Millionen Dollar erreichte der erste Teil inzwischen einen unumstrittenen Kultstatus bei der Fangemeinde!

STARSHIP TROOPERS 3 (Originaltitel STARSHIP TROOPERS – MARAUDER) wurde mit einem Budget von nur 20 Millionen Dollar realisiert. Das sieht gegenüber dem ersten Teil, mit 96 Millionen Dollar, verdammt nach…zu wenig aus. So wird wohl mancher und dabei leider zu recht sehr skeptisch auf den dritten Teil blicken.

Bereits das ähnlich minimalistisch produzierte tricktechnische Desaster von STARSHIP TROOPERS 2, unter der Regie von Phil Tippett (ROBOCOP), ließ schon Schlimmes für weitere Teile erahnen…

STARSHIP TROOPERS 3, Besetzung

Casper Van Dien (u.a. SLEEPY HOLLOW, THE OMEGA CODE) schlüpft erneut in die Rolle des Johnny Rico. Die weibliche Hauptrolle übernimmt diesmal Jolene Blalock, die einigen aus der Serie STAR TREK-ENTERPRISE bekannt sein dürfte.

STARSHIP TROOPERS 3, Filmkritik

STARSHIP TROOPERS 3 ist nur etwas für ganz Hartgesottene, die sich einen schönen Brainless-DVD-Abend wünschen.

Die Föderation mit ihrer neuen „Kanone“ (welche auch aus einem „Toys ‚R‘ us – Regal“ stammen könnte) ballert also in gewohnter Manier und weiterhin ohne Sinn und Verstand auf fiese, außerirdischen Bugs.

Aber mehr Handlung braucht diese Filmreihe anscheindend auch nicht! In diesem Sinne: „Get in there and kill them all“.

STARSHIP TROOPERS 3, Filminhalt

Kurz und knapp: Nach seinem Schulabschluss tritt Johnny gegen den Willen der Eltern der Infanterie bei. Jedoch nach einem tragischen Unfall im Ausbildungslager will er alles hinwerfen.

Dann kommt es wie es kommen soll…die Erde wird von gigantischen Insekten angegriffen, seine Eltern werden getötet und Johnny rückt fortan beim intergalaktischen Krieg ins vorderste Glied…


Studio / Verleih / Bild-und Textnachweis: Sony Pictures, Worst Preview

STARSHIP TROOPERS 3 , 6.3 out of 10 based on 4 ratings

2 Kommentare zu STARSHIP TROOPERS 3

  1. Sau gut! Endlich mal jemand der meiner Meinung ist: Ein Paul Verhoeven Film! Und auch diesmal enttäuscht er nicht, im Gegenteil. Die jungen Darsteller machen ihre Sache prima – sie spielen genauso, wie sie es aus ihren Seifenopern, denen sie entstammen, gewohnt sind, und wie Verhoeven es beabsichtigt hat. Besonders hervorzuheben ist hier Denise Richards, über die ich mich ausführlich in der Kritik zu Drop Dead Gorgeous auslasse – hier reicht es, wenn ich sage, daß sie weit schlauer ist und noch besser spielt, als sie aussieht.

  2. Tja diese Meinung verstehe ich nicht. Wer den ersten Teil gesehen hat, dem muss doch klar sein, was für ein Schrott bei Teil Zwei und Drei gedreht wurde! Meine Bewertung: 0 von 5 Sternen. Warum: schlechte Story, schlechte Effekte, nichts passt und kein Vergleich zum ersten Teil.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. STARSHIP TROOPERS - MARAUDER | Filmkritik

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*