ICE AGE 3

VN:F [1.9.22_1171]
Ihre Filmwertung:
Rating: 9.0/10 (7 votes cast)

Wenn man die Fans der Animations-Filme ICE AGE fragt, welches Tier sie am liebsten mögen, dann kommt oft die spontane Antwort: Scrat – das Säbelzahneichhörnchen.

Und dieser Fangemeinde schließe ich mich uneingeschränkt an!

ICE AGE 3 – Scrat forever!

Denn wie heißt es bekanntermaßen und so schön in einem Werbespruch eines bekannten, schwedischen Möbelhaus: „Tu` doch nicht so erwachsen“. Genau!

Ich mag den Nuss-Fetischisten Scrat total und freue mich jedesmal tierisch auf neue Abenteuer mit Sid, Manny und Diego – bzw. auf den Tag, wenn der nächste ICE AGE-Film in die Kinos kommt.

ICE AGE 3 – DIE DINOSAURIER SIND LOS

ICE AGE – Dawn of the Dinosaurs (Originaltitel): Versucht man nur anhand der Übersetzung „im Morgen-Grauen ist es bei den Dinos noch still“ zu ergründen was die Story beinhaltet, würde es sinngemäß bedeuten, dass sich in der Morgendämmerung die Urzeitexen zähnefletschend und blutbeschmiert auf die Jagd nach Sid und seine Mannen machen…!

Aber nein, dem ist natürlich nicht so! Deshalb lautet die kindgerechte, deutsche Übersetzung: ICE AGE 3 – DIE DINOSAURIER SIND LOS und nicht irgendetwas mit „Eiszeit-Untergangsstimmung“.

ICE AGE 3

Mit einem beachtlichen Einspielergebnis von weltweit 1,2 Milliarden Dollar wurde mit ICE AGE 2 – JETZT TAUTs bereits ein Rekord in diesem Filmgenre eingestellt.  ICE AGE 3 hat diese Erfolgsserie nahtlos fortsetzen.

Für die Regiearbeit in dem eisigen Spektakel wurde erneut OSKAR-Preisträger Carlos Saldanha verpflichtet, der schon im ersten Teil als Co-Regisseur die Nüsse jonglierte. Produziert wurde ICE AGE 3 von den Blue Sky Studios, der kreativen und OSCAR-prämierten Ideenschmiede aller ICE AGE– Filme.

Im letzten Jahr brachten die Blue Sky Studios auch das Abenteuer HORTON HÖRT EIN HU in die Kinos – was allerdings nicht an dieser Erfolgsgeschichte anknüpfen konnte. Original bleibt eben Original und deshalb: SCRAT is back – dass berühmteste, prähistorische Eichhörnchen der Welt!

ICE AGE 3, Filminhalt

Die coolen Freunde werden diesmal versuchen, dem Grund für das Aussterben der Dinosaurier auf die Spur zu kommen. Dabei ist jedoch Vorsicht geboten, denn die schockgefrosteten und dann wieder aufgetauten Urmonster sind eh schon ziemlich frustriert…!

Aber wo Sid seine Finger, pardon Krallen im Spiel hat, da ist eben der Ärger vorprogrammiert! Das es eigentlich nach der Eiszeit keine Dinosaurier mehr gibt, sei hier nur am Rande erwähnt, denn das wäre paläontologisch nicht korrekt!

Scrat (die Laute für das eher wortkarge Säbelzahneichhörnchen kommen erneut von Chris Wedge) jagt wie in den vorangegangen Teilen weiterhin DER Supernuss hinterher und begegnet dabei einem weiblichen Scrat, der Einfachheit halber „Scrattle“ genannt.

Manny ist inzwischen total in Vatervorfreuden, denn seine Elli erwartet die Geburt ihres gemeinsamen Baby-Mammuts. Diego hingegen, der doch so gerne eine gefährliche und gefürchtete Raubkatze wäre, macht sich derweil immer mehr Sorgen um die Verteidigung seines hartes Images.

Der Schwerenöter Sid (im Original gesprochen von dem Schauspieler John Leguizamo und in der Synchronisation wieder von Otto Walkes) versucht sich tolpatschig aber dennoch liebenswert als Familienvater. Dummerweise stiehlt er dafür ausgerechnet einige Dino-Eier, um eine eigene Sippe zu gründen. „Nicht gut…gar nicht gut!“

Denn dadurch gerät er in erhebliche Schwierigkeiten! Und nachdem Sid die Eiszeit, sowie das Abschmelzen der Eismassen glimpflich überstanden hat, tritt er damit -schon wieder- ins Fettnäpfchen und schlittert in die nächste Natur-Katastrophe…aus der ihn seine Freunde und vor dem übelgelaunten „Scharffff-Zahn“ retten müssen…


Studio / Verleih / Bild-und Textnachweis: Twentieth Century Fox

ICE AGE 3, 9.0 out of 10 based on 7 ratings

1 Kommentar zu ICE AGE 3

  1. Ja das wir bestimmt lustig…dein Blog gefällt mir auch ..ich werd dich mal in meinen Blogroll aufnehmen!! mfg

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*