THE MASTER

VN:F [1.9.22_1171]
Ihre Filmwertung:
Rating: 9.0/10 (7 votes cast)

Fünf Jahre nach THERE WILL BE BLOOD meldet sich der preisgekrönte US-amerikanischen Filmemacher und Ausnahmeregisseur Paul Thomas Anderson (u.a. MAGNOLIA, BOOGIE NIGHTS) mit einem mitreißenden Psychoduell auf der großen Leinwand zurück.

Neben Steven Spielbergs LINCOLN wurde Andersons THE MASTER 2013 als großer Oscar-Kandidat gehandelt.

THE MASTER, Kinostart

Das Meisterstück  ist ab dem 21. Februar 2013 in den deutschen Kinos zu sehen und ist allein aus technisch-kreativer Sicht etwas ganz Besonderes: THE MASTER ist seit 16 Jahren der erste Spielfilm, der mit einer 70mm Kamera gedreht wurde!

Die phantastische Bildkompositionen, die wie üblich bei Paul Thomas Anderso sich am Rande der Perfektion bewegen, passt sich somit stlistisch perfekt der Zeitepoche an, in der die Geschichte angesiedelt ist.

THE MASTER

Das Drama, welches seine Weltpremiere bereits 2012 bei den Internationalen Filmfestspielen in Venedig feiern konnte, besticht neben einer brisanten Handlungsgeschichte, aber nicht nur mit eindrucksvoller Optik. Jedoch explizit dafür, erhielt THE MASTER den „FIPRESCI-Kritikerpreis“ als Film des Jahres.

THE MASTER, Darsteller

THE MASTER beeindruckt ebenso durch ein exellentes Protagonistenaufgebot. In der Hauptrolle ist Joaquin Phoenix (WALK THE LINE, GLADIATOR) sowie Oscar-Preisträger Philip Seymour Hoffman (THE IDGES OF MARCH – TAGE DES VERRATS) zu sehen, die sich ein Schauspiel-Duell auf allerhöchstem Niveau liefern. Als vermeintlich unterwürfige Ehefrau des „Masters“, der lose von Scientology-Gründer L. Ron Hubbard inspiriert ist, können wir zudem die Oscar-nominierte Amy Adams (ON THE ROAD, GLAUBENSFRAGE) in einer ihrer besten Rollen bewundern. Die den beiden Schauspielern vollkommen ebenbürtige Hauptdarstellerin wurde neben dem Regisseur und Drehbuchautor Paul Thomas Anderson („Beste Regie“) in Venedig ebenfalls mit einem „Coppa Volpi“ ausgezeichnet.

THE MASTER, Bilder

THE MASTER, Filminhalt

Als Ex-Soldat Freddie (Joaquin Phoenix) den charismatischen Lancaster Dodd (Philip Seymour Hoffmann) kennenlernt, ändert sich sein Leben schlagartig.

Bisher ertränkte der heimgekehrte Kriegsveteran seine innere Leere mit Alkohol und Frauen, aber durch Dodd findet Freddie wieder Halt im Leben: Der selbsternannte Philosoph hat eine eigene Glaubensgemeinschaft gegründet und wird von seinen Anhängern nur „The Master“ genannt.

Der labile Freddie ist fasziniert von seinen Lehren und steigt zu Dodds rechter Hand auf – scharf beobachtet von dessen berechnender und eiskalter Frau Peggy (Amy Adams). Doch bald entstehen bei Freddie Zweifel an den totalitären Methoden des „Masters“…

Aber Dodd wird seinen Schützling nicht so einfach gehen lassen und zwischen „Meister und Jünger“ entbrennt ein gefährliches Machtspiel.


Studio / Verleih / Bild – und Textnachweis: Weinstein Company, Senator Film

THE MASTER, 9.0 out of 10 based on 7 ratings

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*