WARUM MÄNNER NICHT ZUHÖREN UND FRAUEN…

VN:F [1.9.22_1171]
Ihre Filmwertung:
Rating: 7.0/10 (4 votes cast)

In der Komödie, der Bestseller-Adaption WARUM MÄNNER NICHT ZUHÖREN UND FRAUEN SCHLECHT EINPARKEN, bekommen beide Geschlechter ihr Fett weg, wobei der ellenlange Titel nicht unbedingt ein kurzweiliges und amüsantes Programm vermuten lässt!

WARUM MÄNNER NICHT ZUHÖREN UND FRAUEN SCHLECHT EINPARKEN

Verpackt in eine klassische Beziehungskiste und mit Gute-Laune-Garantie versehen, werden wie an einer Perlenschnur aneinandergereiht, gängige Geschlechter-Klischees sehr anschaulich und vergnüglich erklärt.

Basierend auf dem Buch der Kommunikationsratgeber Allan und Barbara Pease, entstand unter der Regie von Regisseur Leander Haußmann (DINOSAURIER – GEGEN UNS SEHT IHR ALT AUS!) also eine durchaus unterhaltsame oder manchmal gar aberwitzige Inszenierung.

WARUM MÄNNER NICHT ZUHÖREN UND FRAUEN SCHLECHT EINPARKEN, Filmkritik

Die Protagonisten in WARUM MÄNNER NICHT ZUHÖREN UND FRAUEN SCHLECHT EINPARKEN bewegt sich nicht nur dramaturgisch gesehen geradezu mit spielerischer Leichtigkeit durch das Geschehen, auch der Rhythmus der zwar in die Jahre gekommenen jedoch gelungen neuarangierten Musik von James Last, kann sich sehen bzw. hören lassen.

Gepaart mit einer gehörige Portion Wortwitz sowie Situationskomik bewirkt das einen im Großen und Ganzen beschwingt entspannten Kinogenuß, der bestenfalls einwenig durch das Drehbuch aber am allerwenigsten durch die Darsteller getrübt wird…

WARUM MÄNNER NICHT ZUHÖREN UND FRAUEN SCHLECHT EINPARKEN, Filminhalt

Schnelle Autos, Kumpels, Fußball und nicht „unwillige Frauen“ sind Sachen, aus denen Männerträume und Frauen-albträume bestehen.

Und Jan, gespielt von Benno Führmann (JERICHOW), ist ein Mann mit diesen Vorstellungen. Als er gerade mit seiner neuen „Kirsche“, der Studentin Melanie (Annika Kuhl) ins Bett steigen möchte, beobachtet er voller Entsetzen, wie Katrin (Jessica Schwarz) seinem liebsten Spielzeug -DEM AUTO- einen ordentlichen Kratzer verpasst.

Doch wie das Leben manchmal so spielt, statt Streit und Versicherung entwickelt sich nach einem intensiven Blick in die Augen, eine leidenschaftliche Beziehung, die schließlich und endlich in der gemeinsamen Hochzeit…aber noch lange nicht endet.

Denn nicht wie im wahren Leben, jedoch in dem Film WARUM MÄNNER NICHT ZUHÖREN UND FRAUEN SCHLECHT EINPARKEN bleibt die verschmähte Melanie nicht lange allein. Ja, warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute in Form des WG-Mitbewohners Rüdiger (Matthias Matschke) so nahe liegt…


Studio / Verleih / Bild-und Textnachweis: Constantin Film

WARUM MÄNNER NICHT ZUHÖREN UND FRAUEN... , 7.0 out of 10 based on 4 ratings

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*