AMERICAN GANGSTER

VN:F [1.9.22_1171]
Ihre Filmwertung:
Rating: 9.0/10 (3 votes cast)

Der Meister des Actionkinos Ridley Scott machte sich zu seinem 70. Geburtstag mit dem atmosphärisch dichten Thriller AMERICAN GANGSTER sein eigenes Geburtstagsgeschenk.

AMERICAN GANGSTER

Wie man anhand des Filmtitels vorschnell ableiten könnte beinhaltet das Gangster-Epos, mit den beiden Oscarpreisträgern Russell Crowe und Denzel Washington (FLIGHT) in den Hauptrollen, jedoch kein Baller-Kino.

Aber AMERICAN GANGSTER ist bereits der dritte gemeinsame Film von Scott und Crowe. Das die Zwei ein eingespieltes Team sind und während der Produktionsphase eine menge Spass hatten, merkt man dann sofort. Zudem zelebriert der Filmemacher seinen inzwischen zur Legende gewordenen Filmstil auch in AMERICAN GANGSTER und bringt die Ereignisse damit nicht nur erzählerisch sondern auch visuell erneut auf den Punkt.

AMERICAN GANGSTER, Besetzung

Mehr noch, Ridley Scott (ROBIN HOOD, PROMETHEUS) ist mit AMERICAN GANGSTER weiterhin auf dem Höhepunkt seines Schaffens! Wie von seinen bisherigen Klassikern gewöhnt (u.a. GLADIATOR, ALIEN), so warten darin erneut perfekt agierende Protagonisten darauf (u.a. Cuba Gooding Jr., Josh Brolin und Carla Gugino) zu Höchstform aufzulaufen.

AMERICAN GANGSTER, Filmkritik

AMERICAN GANGSTER beruht auf wahren Begebenheiten, die sich  Anfang der 1970er Jahre in der Stadt New York zugetragen haben.

Fesselnd gelingt es Ridley Scott eine Geschichte zu erzählen, die beim Zuschauer trotz der beachtlichen Filmlänge von 157 Minuten keine Langeweile aufkommen lässt.

Gespickt mit faszinierenden Dialogen, rasanten Kameraeinstellungen und der richtigen Dosis Adrenalin zeigt der Altmeister, dass er immer noch weiß – wie selbst mit 70 Erdenjahren es möglich ist, überirdisch gute Filme zu machen.

AMERICAN GANGSTER, Filminhalt

Amerika versinkt in den späten Sechzigerjahren im Drogen-Korruptionssumpf und Emotionswirren des Vietnamkrieges.

Frank Lucas (Denzel Washington) nutzt die Gunst der Stunde, nachdem er 15 Jahre lang dem Mafiaboss Bumpy Johnson (Clarence Williams III) loyal als Chauffeur gedient hat, als dieser stirbt, dessen Platz einzunehmen.

Zudem hat er gleich eine geniale Geschäftsidee: Frank möchte den illegalen Drogenhandel ohne Zwischenhändler direkt aus Thailand aufziehen. Außerdem scheint genial, dass das amerikanische Militär als Transporteur mit involviert werden soll.

Die Devise lautet fortan: „Sein Stoff“ ist doppelt so gut und kostet knapp die Hälfte des üblichen Preises auf den Strassen von New York.

Bald darauf muss trotz eines Korruptionsverdacht, der bis in hohe Polizeiämter seine Kreise zieht, eine Sondereinheit für Drogenkriminalität gebildet werden, um der ausufernden Sache den Boden zu entziehen. Führender Kopf ist der anscheinend unbestechliche Cop Richie Roberts (Russell Crowe).

Nachdem dieser die Fährte aufnimmt, zieht sich die Schlinge um den im Verborgenen agierenden, neuen Mafiaboss Frank Lucas immer fester zu…


Studio / Verleih / Bild-und Textnachweis: UIP

AMERICAN GANGSTER, 9.0 out of 10 based on 3 ratings

1 Kommentar zu AMERICAN GANGSTER

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*