FREE RAINER

VN:F [1.9.22_1171]
Ihre Filmwertung:
Rating: 7.7/10 (7 votes cast)

Spätestens nach dem Melodrama DIE FETTEN JAHRE SIND VORBEI hat sich Regisseur Hans Weingartner einen festen Platz in der deutschen Filmfangemeinde gesichert.

FREE RAINER – DEIN FERSEHER LÜGT

Mit der Komödie in Form einer Mediensatire FREE RAINER – DEIN FERNSEHER LÜGT brachte er 2007 einen Film in die Kinos, der im Vorfeld schon mit viel Vorschusslorbeeren bedacht wurde. Zu recht!

Darin wird der karrieregeile und arrogante Rainer (Moritz Bleibtreu, u.a. DER BAADER MEINHOF KOMPLEX, JUD SÜSS – FILM OHNE GEWISSEN) auf den Plan gerufen, der seinen Lebensunterhalt mit Fernsehschows der übelsten Sorte bestreitet und sein abgestumpftes Leben nur noch im Alkohol bzw. im verkoksten Zustand ertragen kann. Am Ende des Stumpfsinns und auf Kosten seines Publikums und deren Schicksale, propagiert Rainer und sein Fernsehproduzent (Gregor Bloéb, u.a. KEINOHRHASEN, ZEITEN ÄNDERN DICH) die Utopie einer geistig befreiten Gesellschaft, nur um seine Quotenexistenz im TV zu rechtfertigen.

Auch DEIN Fernseher lügt!

Die Gewinnmaximierung der Sender geht einher mit der Gehirnminimierung der Zuschauer: Ja, und es soll tatsächlich und jenseits der öffentlich-rechtlichen Parallelwelt noch Fernsehmacher geben, denen etwas an guten Programmen liegt.

Doch Menschen wie z.B. Roger Schawinski (der ehemalige Sat.1-Chef) sind eher zum Scheitern verurteilt: Nach seiner Entlassung rechnete Schawinski in seinem Buch „Die TV-Falle –  Vom Sendungsbewusstsein zum Fernsehgeschäft“ mit dem Privatfernsehen ab, in dem er den Niedergang des kulturellen Abendlandes aufzeigt.

FREE RAINER, Filmkritik

Ob man FREE RAINER als medienkritischen Film-Spass oder als unterhaltsames Kritik-Kino betrachten möchte, bleibt dem geneigten Kinogänger selbst überlassen!

Jedoch fest steht: Quote macht dumm oder die Dummen machen Quote!! Ein einfacher Mechanismus der viel diskutiert wird, den jedoch anscheinend niemand ändern will. Außer Regisseur Hans Weingartner!

Mit seinem wütenden und unterhaltsamen Film FREE RAINER ruft er zum Widerstand gegen die Tyrannei der Quotenmeter auf. Wichtig war, dass der ernste Inhalt nicht auf Schenkelklopferniveau herunteramüsiert wurde und das ist trotz schwierige Filmkostmischung augenscheinlich gelungen! Dabei lässt die nicht selten erschreckend wirkende, mediale Wahrheiten dem Zuschauer fast das Lachen im Halse stecken bleiben.

Aber Weingartner bricht in seinem Film auch eine Lanze für die Intelligenz der Allgemeinheit und das hinterlässt am Ende wieder Hoffnung. Somit wirkt Hans Weingartners pädagogischer Zeigefinger wie mit einem humoristischen „Handschuh“ versehen und lässt trotz Spass und Kurzweil die Moral von der Geschicht`an keiner Stelle des Films – im Stich

Fazit: Ich fand den Film -wenn auch mit kleinen Schwächen- ausgesprochen ausgereift aber vorallem thematisch interessant umgesetzt und auf den Punkt gebracht! Moritz Bleibtreu vermag wieder zu überzeugen und das befähigt den Mimen sogar zu einer Art Identifikationfigur. Tolles Kino, guter Film!!

FREE RAINER, Filminhalt

Rainers Show in der deutschen TV-Landschaft ist an Dämlichkeit kaum zu übertreffen – sozusagen Unterschichtenfernsehen in Reinkultur!

Die daraus resultierende Spirale aus Rücksichtslosigkeit und verbaler Gewalt reflektiert er jedoch erst, als Pegah (Elsa Sophie Gambard), die mit Vollgas in sein Auto rast, plötzlich die Bühne der Realität betritt.

Dem Tode soeben von der Schippe gesprungen denkt Rainer über sein bisheriges Leben und vorallem über seine Arbeit nach. Denn niemand und nichts ist so blöde, wie die Fernsehshows – die Rainer täglich produziert.

Und Pegha, die von Heute auf Morgen einen geliebten Menschen verloren hat, zeigt Rainer mit ihrem sinnlosen und willkürlich ausgeführten Plan der Schmerzbewältigung und Rache, in welche Richtung sich die Dinge bewegen können, wenn man nicht bewußt dagegen steuert.

Der schmerzvolle Wendepunkt im Leben des umjubelten TV-Produzenten lässt Rainer vom Saulus zum Paulus werden. Er kündigt seinen Job beim Sender, wirft den Fernseher auf die Strasse und ändert radikal den Lebensstil.

Fortan nimmt Rainer den Kampf gegen die sinnentleerte, quotenbenversessene Unterhaltungsindustrie auf. Mit dem Gewinn des Verkaufs von Dingen aus seiner Vergangenheit, rekrutiert Rainer und Pegah ein Team, das aus sozialen Außenseitern besteht und die bisher kaum bis keine Perspektiven in ihrem Leben hatten…


Studio / Verleih / Bild-und Textnachweis: Coop 99, Kahuuna Films

FREE RAINER, 7.7 out of 10 based on 7 ratings

1 Kommentar zu FREE RAINER

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*