PARANOIA

VN:F [1.9.22_1171]
Ihre Filmwertung:
Rating: 8.0/10 (3 votes cast)

Nach den Komödien NATÜRLICH BLOND und dem Drama „21“ begibt sich Robert Luketic mit seinem Thriller PARANOIA – RISKANTES SPIEL (Originaltitel: PARANOIA) in die Welt der Hightech-Kommunikation und Wirtschaftsspionage und widmet sich damit einem hochbrisanten und aktuellen Thema.

PARANOIA – RISKANTES SPIEL

Ein ebenso ehrgeiziger wie unbedarfter junger Angestellter eines Kommunikationsunternehmens gerät in das Machtgefüge zweier Hightech-Konzerne und zugleich zwischen die Fronten zweier Alphatiere, die für ihren Machterhalt zu allem bereit sind und alle Grenzen überschreiten, um ihre weiße Weste zu wahren.

PARANOIA, Besetzung

Unter Luketics Regie treffen die momentan angesagtesten Jungstars Liam Hemsworth (DIE TRIBUTE VON PANEM – CATCHING FIRE), Amber Heard (ZOMBIELAND) auf Hollywoodgrößen wie Harrison Ford (ENDER’S GAME) und Gary Oldman (DAME, KÖNIG AS SPION).

PARANOIA, Filmkritik

Das Drehbuch, basierend auf dem Roman des erfolgreichen Krimiautors Joseph Finder („High Crimes – Auf höchsten Befehl“), wurde von Jason Dean Hall und Barry Levy (8 BLICKWINKEL) verfasst – leider, muss man fast schon feststellen. Denn trotz guter „Ausgangsposition“ (einschließlich der Protagonisten!) ist es wieder mal: Eins, zwei, drei Hollywood-Einheitskinobrei!

Dabei ist es nicht einmal die Gemeinschafts-Hirse aus stets smarten Typen, SFX, Geballere und wilder Knutscherei (Kino soll ja unterhalten), vielmehr ist es erneut so, dass der Film PARANOIA zwar mit stimmigen Scope-Bildern zwar spannend beginnt, aber das Robert Luketic den Anspruch auf Realismus und Authenzität zu einem brisanten Thema zu Gunsten der Hollywood-Erzählkonvention verrät.

Schade, schade – und so bekommt die Geschichte vom einsamen Aufrechtentrotz Liam Hemsworth ;) und Gary Oldman- nur drei Sterne von mir.

PARANOIA, Bilder

PARANOIA – RISKANTES SPIEL, Filminhalt

Adam Cassidy (Liam Hemsworth) kommt aus Brooklyn und ist ein junger, talentierter Angestellter bei Wyatt Telecom, einem der führenden US-Hightech-Unternehmen der Mobilfunkindustrie.

Sein ganzes Leben schon arbeitet er auf seine große Chance hin – den einen Moment, in dem er es allen beweisen kann. Als sein Ex-Chef, Wyatt Telecom CEO NicolasWyatt (Gary Oldman), ihm mit einem unmoralischen Angebot diese Gelegenheit bietet, muss er zugreifen und geht einen gewagten Deal ein: Er soll sich bei Wyatt Telecoms größtem Konkurrenten Eikon Systems einschleusen.

Um erfolgreich bei Eikon Systems und dessen exzentrischen CEO Jock Goddard (Harrison Ford) einzusteigen, wird Adam neu ausgebildet: Erstklassiger Stil, perfekte Manieren und ein Auftreten, maßgeblich geprägt von Geld und Erfolg. Mit einer grandiosen Idee gewinnt er Goddards Vertrauen. Doch oben in der Welt der Topunternehmen angekommen, begreift er, dass seine Entscheidung ein fataler Fehler war.

Diese Erkenntnis bringt nicht nur ihn, sondern sein ganzes Umfeld in größte Gefahr. Vor allem Emma (Amber Heard), die den wahren Menschen in ihm sieht, möchte er um keinen Preis verlieren. Adam entschließt sich, das riskante Spiel einzugehen und Nicolas Wyatt die Stirn zu bieten.

Doch auch Jock Goddard ist ihm immer einen Schritt voraus und so bleibt ihm nur ein einziger Versuch, um das Blatt zu wenden…


Studio / Verleih / Bild- und Textnachweis: STUDIOCANAL, Michael Spalek (PUREonline)

PARANOIA, 8.0 out of 10 based on 3 ratings

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*