NORTHMEN

NORTHMEN
Foto: Entertainment One
VN:F [1.9.22_1171]
Ihre Filmwertung:
Rating: 7.4/10 (32 votes cast)

In dem episch angehauchten Action- Abenteuer NORTHMEN – A VIKING SAGA gibt der Sänger der Heavy Metal-Band AMON AMARTH sein Schauspiel-Debüt für die großen Kinoleinwand.

NORTHMEN – A VIKING SAGA

Und wie echte Kerle hat auch die restliche Crew während der Dreharbeiten den Naturgewalten mannhaft getrotzt. So waren die Witterungs- und Arbeitsbedingungen entlang der Kap-Küste, die als Kulisse für das schottische Hochland diente, und in den ausgedehnten Tälern Südafrikas teilweise wirklich extrem.

Aber es hat sich gelohnt – gab Ralph S. Dietrich, einer der ausführenden Produzenten, gegenüber der Presse bekannt. Seiner Ansicht nach sind nicht nur spektakuläre Aufnahmen entstanden, sondern wird ebenso ein ziemlich realer Eindruck von den Lebensbedingungen in grauer Vorzzeit vermittelt.

NORTHMEN, Besetzung

Obwohl die zeitlose Geschichte über Mut und Kameradschaft in heißen Breitengraden entstand, blieb die Auswahl der Hauptdarsteller des Schweizer Filmemachers Claudio Fäh (HALLOW MAN II) zu großen Teilen nordeuropäisch kühl: Dazu gehören sowohl drei mögliche Top-Filmstars von morgen, wie die britischen Schauspieler Tom Hopper (MERLIN) und Ed Skrein (THE CRIME) als auch die noch ziemlich unbekannte irische Protagonistin Charlie Murphy (PHILOMENA).

Vom australischen Kontinent ist Ryan Kwanten zum Cast gekommen. Er dürfte einigen aus der Horror- und Fantasy-HBO-Serie TRUE BLOOD bekannt sein. Kwanten verkörpert in NORTHMEN – A VIKING SAGA einen geheimnisvollen Mönch.

Weiterhin geben Ken Duken (INGLOURIOUS BASTERDS), Anatole Taubman (EIN QUANTUM TROST) und James Norton einen spannenden Einblicken in das harte Leben von damals. Letzt genannter spielte unter anderen in RUSH – ALLES FÜR DEN SIEG mit, der Geschichte um die Formel 1-Helden Niki Lauda und James Hunt.

Wie Eingangs bereits erwähnt gibt der weltbekannte Heavy Metal-Vocalist Johan Hegg in NORTHMEN – A VIKING SAGA sich die Ehre. Der Frontmann schlüpft in die Rolle des tapferen Wikinger-Kriegers Valli und seine Fans gaben schon ausführlich mit zahlreichen Kommentaren bei Facebook & Co. ihrer Freude darüber offenkundig Ausdruck.

Entsprechend war bei Metalheads zu lesen: „Maske und Kostüm sind nicht notwendig“…AWESOME! Oder: „Die perfekte Besetzung für diesen Film – das sind Wahnsinns Neuigkeiten! Johan Hegg ist ein echter Wikinger-Krieger – Odin hätte es nicht anders gewollt.“

AMON AMARTH

Amon Amarth sind eine Melodic Heavy Metal-Band aus Stockholm. Sie veröffentlichten 2013 ihr neuntes Album mit dem Titel „Deceiver Of The Gods“. Das Werk landete direkt auf Platz 19 der US-Billboard Top 200 Album Charts.

NORTHMEN, Kinostart

Die Mischung aus energetischen Real- und Special-Effects, das Wikinger-Abenteuer NORTHMEN – A VIKING SAGA, kommt am 23. Oktober 2014 in die deutschen Kinos und damit etwas später als ursprünglich geplant.

NORTHMEN, Bilder

NORTHMEN – A VIKING SAGA, Filminhalt

Vom König verbannt nimmt 873 nach Christus eine Truppe marodierender Wikinger, unter dem Kommando des jungen Asbjörn (Tom Hopper), Kurs auf Britanniens Küste. Das Ziel: Die Goldschätze des Klosters Lindisfarne.

Allerdings geraten die Nordmänner in einen schweren Sturm, der ihr Drachenboot an den Felsen vor Schottland zerschellen lässt. Gestrandet in den Weiten des gegnerischen Hinterlands ist ihre einzige Überlebensmöglichkeit das Erreichen der Wikingerburg Danelag.

Mit der Unterstützung des Mönchs Conall, der mit seinem Schwert für sie betet, schlagen sie eine blutige Schneise durch die Reihen all jener, die sich ihnen in den Weg stellen und bringen auf ihrem beschwerlichen Weg durch die Highlands Lady Inghean (Charlie Murphy), die mutige Tochter des schottischen Königs Dunchaid (Danny Keogh), in ihre Gewalt. Die Verbannten wittern ihre Chance auf ein beträchtliches Lösegeld…

Doch nachdem der schottische König seine gefürchtete Wolfsmeute mit ihrem erbarmungslosen Anführer Hjorr (Ed Skrein) auf ihre Fersen hetzt, kommt es zu einem gnadenlosen Rennen gegen die Zeit, um Leben und Tod und aus den Jägern werden Gejagte…


Studio / Verleih / Bild-und Textnachweis: Entertainment One, Ascot Elite Entertainment Group, Paramount Pictures

NORTHMEN, 7.4 out of 10 based on 32 ratings

2 Kommentare zu NORTHMEN

  1. Der Film ist das Eintrittsgeld nicht wert. Ich bin sehr entäuscht über die Story. Voll abgelutscht……. Lücken in der Story eine sexy prinzessin ein paar bekannte Gesichter mit schöner Landschaft, der Mönch aus Robin Hood und die A Team einlage dürfen auch nicht fehlen, und fertig ist der Movie….. Kaum zu glauben, dass die mit einem solchen schlechten Drehbuch das Budget zusammen bekommen haben. Geht wohl nur noch mit Vitamin B in dem Geschäft.
    Der Film ist grosser Mist.

  2. Ich sag nur so viel…

    Dieser Film mag ein paar schöne Momente haben…aber er ist der zweite Kinofilm in meinem Leben, den ich vorzeitig verlassen hab…

    Die Story wirkt manchmal wie an den Haaren herangezogen…
    Unser „Amon Amarth“ Star (SPOILER) stirbt gleich am Anfang.
    Der Mönch wirkt wie aus Diablo 3 oder einem „Eastern“…

    Aus eigenem Interesse hat mich die lieblose Recherche des Bogens sehr erschüttert…mag sein, dass es vielen egal ist…aber wenn man Bogenfan ist sieht man leider sofort…der Bogentyp war bei den Nordmännern nicht im Einsatz UND es ist ein Glasbelegter (Modern)…

    Verdammt…der Film hätte was werden können…ich frag mich immer noch…was wollte uns der Film mitgeben…welchen Anspruch hatte der Film?! Unterhaltung? Stimmung? Trash?…
    Hab mich noch nie so darüber geärgert, Geld fürs Kino ausgegeben zu haben…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*